Grill-Hacks von Sebastian Lege

Grillrost reinigen

Vor dem Grillen oder auch nach dem Grillen das Grillrost „freibrennen“ und die Fleisch- und Fettreste mit einer Grillbürste wegbürsten.

Kleben vermeiden

Das Rost vor dem Grillen mit einer Zwiebel abreiben. So klebt das Grillgut nicht an. Nach dem Freibrennen wirkt das Abreiben mit der Zwiebel auch desinfizierend.

Achtung Gesundheit

Verbranntes Fett ist kein Rauchgeschmack. Immer darauf achten, dass möglichst wenig Fett verbrennt und den Grill „einräuchert“.

Hitze perfekt nutzen

Möglichst nur eine Kaltzone nutzen und alle Flammen zum Grillen verwenden. Dadurch erzeugt man optimale Hitze und erhält beste Grillergebnisse.

Menü